(1)
Dubrovnik

Dubrovnik, die Schöne und Wehrhafte im Süden von Kroatien, ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein einzigartiger Schatz. Genau genommen ist der ehemalige Stadtstaat Ragusa eine kroatische Exklave in Süddalmatien, getrennt durch Bosnien und Herzegowina vom Rest des Landes. Über Jahrhunderte trotzte die Stadt zahlreichen Eroberern, ob Osmanen oder Venezianern, Franzosen oder Österreichern. Ihre wechselvolle, von Eroberungskämpfen geprägte Geschichte spiegelt sich bis heute eindrucksvoll im Stadtbild wider. So ist die "Perle der Adria" zum Beispiel von einer mächtigen Stadtmauer und gleich mehreren Festungen umgeben, die heutige Besucher allerdings eher anlocken denn abschrecken. Schließlich bietet sich von der Stadtmauer, aber auch vom runden Turm der Festung Minceta, von der Festung des Hl. Johann mit Schifffahrtsmuseum und Aquarium und von der direkt am Meer gelegenen Festung Lovrijenac wundervolle Ausblicke über die hübsche, gut erhaltene Altstadt. Übrigens: Sowohl die Festung Lovrijenac als auch die Festung Revelin liegen direkt am Meer und sind nicht nur fantastische Aussichtspunkte, sondern im Sommer auch regelmäßig Kulisse für Theateraufführungen und Konzerte. Die Festung Revelin, tagsüber Archäologisches Museum, verwandelt sich seit einigen Jahren nachts in einen angesagten Club, von denen es in Dubrovnik viele gibt. Die meisten angesagten Clubs und Bars, aber auch Restaurants und Cafés sind im touristischen Herzen, der Altstadt von Dubronik zu finden. Das relativ übersichtliche Areal, eingeschlossen und beschützt von trutzig hohen Mauern, zählt nicht ohne Grund zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besucher erwartet hier ein einzigartiger Mix aus Mittelalter, Romanik und Gotik, aus osmanischen und venezianischen Einflüssen, mediterranem Flair und Lebensart. Wie ein lebendiges Museum lädt die Stadt zum Entdecken ein, am besten zu Fuß - die historische Altstadt ist autofreie Zone. Keine Sorge, weite Wege erwarten Sie hier nicht: Die vielen Sehenswürdigkeiten wie die St.

Dubrovnik, die Schöne und Wehrhafte im Süden von Kroatien, ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein einzigartiger Schatz. Genau genommen ist der ehemalige Stadtstaat Ragusa eine kroatische Exklave in Süddalmatien, getrennt durch Bosnien und Herzegowina vom Rest des Landes. Über Jahrhunderte trotzte die Stadt zahlreichen Eroberern, ob Osmanen oder Venezianern, Franzosen oder Österreichern. Ihre wechselvolle, von Eroberungskämpfen geprägte Geschichte spiegelt sich bis heute eindrucksvoll im Stadtbild wider. So ist die "Perle der Adria" zum Beispiel von einer mächtigen Stadtmauer und gleich mehreren Festungen umgeben, die heutige Besucher allerdings eher anlocken denn abschrecken. Schließlich bietet sich von der Stadtmauer, aber auch vom runden Turm der Festung Minceta, von der Festung des Hl. Johann mit Schifffahrtsmuseum und Aquarium und von der direkt am Meer gelegenen Festung Lovrijenac wundervolle Ausblicke über die hübsche, gut erhaltene Altstadt. Übrigens: Sowohl die Festung Lovrijenac als auch die Festung Revelin liegen direkt am Meer und sind nicht nur fantastische Aussichtspunkte, sondern im Sommer auch regelmäßig Kulisse für Theateraufführungen und Konzerte. Die Festung Revelin, tagsüber Archäologisches Museum, verwandelt sich seit einigen Jahren nachts in einen angesagten Club, von denen es in Dubrovnik viele gibt. Die meisten angesagten Clubs und Bars, aber auch Restaurants und Cafés sind im touristischen Herzen, der Altstadt von Dubronik zu finden. Das relativ übersichtliche Areal, eingeschlossen und beschützt von trutzig hohen Mauern, zählt nicht ohne Grund zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besucher erwartet hier ein einzigartiger Mix aus Mittelalter, Romanik und Gotik, aus osmanischen und venezianischen Einflüssen, mediterranem Flair und Lebensart. Wie ein lebendiges Museum lädt die Stadt zum Entdecken ein, am besten zu Fuß - die historische Altstadt ist autofreie Zone. Keine Sorge, weite Wege erwarten Sie hier nicht: Die vielen Sehenswürdigkeiten wie die St. Blasius Kirche, die Orlando Statue, der Onofrio-Brunnen und der Sponza Palast liegen nahe beieinander. In jedem Fall einen Besuch wert ist auch der barocke Dom der Maria Himmelfahrt mit einem Tizian-Polyptychon in der Apsis.

Dubrovniks wahrer Schatz sind aber nicht die beeindruckenden Bauwerke unterschiedlichster Stile und Epochen, auf kleinstem Raum versammelt. Ihren ganzen Charme entfaltet die Stadt bei einem Bummel durch romantische Gassen, über belebte Plätze und den Stradun - die Hauptstraße der Altstadt. Der Stradun ist nicht nur der touristische "rote Faden" der Stadt, der an fast allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt - er ist auch Flanier-, Einkaufs- und Ausgehmeile. Hier beginnen die legendären Sommernächte von Dubrovnik dank des großen Gastronomischen Angebots und vor allem wenn das Sommerfestival von Dubrovnik zahlreiche Musiker, Schauspieler und Künstler in die Stadt lockt, verwandelt sie sich in eine einzige große Bühne.

Wer dem Trubel der Altstadt entfliehen möchte, nimmt die Seilbahn auf den Berg Srd und genießt den grandiosen Ausblick über Stadt, Meer und Umgebung. Eine wunderbare Verbindung aus faszinierendem Blick in die Vergangenheit und erholsamem Ausflug bietet ein Trip ins nahe gelegene Ston das mit Europas längster Festungsmauer aufwartet. Wer im Urlaub einen Städtetrip mit Kulturreisen, Wassersport und Badeurlaub verbinden möchte, findet Abwechslung und Erholung auf den nahe gelegenen Elaphiten-Inseln oder im wundervollen Nationalpark auf der "Odysseus Insel" Mljet, rund 30 km nordwestlich vor Dubrovnik.

schließen
Weiterlesen…

Strände

  • Strand Banje
  • Strand Banje
Strand Banje

Süddalmatien, Riviera Dubrovnik, Dubrovnik

Strandtyp Kies, Feinkies
Strand Hotel President

Süddalmatien, Riviera Dubrovnik, Dubrovnik

Strandtyp Kies, Feinkies
  • Strand Buža
Strand Buža

Süddalmatien, Riviera Dubrovnik, Dubrovnik

Strandtyp Felsen, Betonierte Plateaus
Strand Neptun

Süddalmatien, Riviera Dubrovnik, Dubrovnik

Strandtyp Felsen, Betonierte Plateaus
Strand Copacabana

Süddalmatien, Riviera Dubrovnik, Dubrovnik

Strandtyp Kies

Lage

Fotogalerie

Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik
Dubrovnik

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.84 / 5.00 of 25 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops