(0)
Primošten

Primošten - Im Herzen ursprünglich

Primosten, ein malerischer Ort in Kroatiens Norddalmatien mit rund 2.800 Gemeinde-Einwohnern, ist ein beliebtes Urlaubsziel zwischen Sibenik und Split. Im Sommer scheint die Sonne hier etwa 14 Stunden am Tag. Ein Besucher-Magnet ist vor allem die auf einer ehemaligen Insel erbaute Altstadt. Die mittelalterlich anmutenden, romantisch-verwinkelten Gassen und die kleinteilige Architektur faszinieren einen jeden Besucher. Ein herrliches Panorama bietet sich vom Kirchhügel aus in der untergehenden Sonne.

Die ehemalige Insellage der Altstadt ist prägend für das Stadtbild: Zunächst durch eine Brücke und nun durch einen Deich mit dem Festland verbunden erzählt die Altstadt mit ihren dicht an dicht gebauten Steinhäusern und den vielen kleinen lauschigen Plätzen von früheren Zeiten. Wahrzeichen von Primosten ist die Kirche Sv Juraj, deren Kirchturmspitze schon von weitem zu sehen ist. Die Kirche Sv. Juraj, im 15. Jahrhundert errichtet, steht auf der höchsten Stelle der Altstadt und bietet damit einen herrlichen Blick über die Ziegeldächer und die glitzernde Adria. Hier oben erhält man einen guten Ausblick auf das einzigartige Stadttor. Aufgrund der ehemaligen Insellage der Altstadt benötigte man keine klassische Befestigungsanlage. Zur Abwehr schloss man einfach die Zugbrücke. Die Bewohner wollten dennoch ein Tor und so steht das Stadttor mitten in der Altstadt umschlossen von Souvenirläden, Restaurants und Cafés.

Die bekannte Diskothek Aurora, übrigens Dalmatiens größter Club, liegt vor den Toren der Stadt und dürfte vor allem die jüngere Generation ansprechen. Im Sommer-Urlaub gibt es musikalische Unterhaltung auch bei Festen wie dem "Primostenske-uzance". Auf dem Volksfest zeigen die Bewohner ihre Traditionen und Kultur nebst Eselrennen und Boule-Turnieren. Gereicht werden fangfrischer Fisch und Wein aus lokalem Weinbau. Beliebt ist der Rotwein Babic, der im Umland angebaut wird. Der Weinbau ist neben der Fischerei, dem

Primošten - Im Herzen ursprünglich

Primosten, ein malerischer Ort in Kroatiens Norddalmatien mit rund 2.800 Gemeinde-Einwohnern, ist ein beliebtes Urlaubsziel zwischen Sibenik und Split. Im Sommer scheint die Sonne hier etwa 14 Stunden am Tag. Ein Besucher-Magnet ist vor allem die auf einer ehemaligen Insel erbaute Altstadt. Die mittelalterlich anmutenden, romantisch-verwinkelten Gassen und die kleinteilige Architektur faszinieren einen jeden Besucher. Ein herrliches Panorama bietet sich vom Kirchhügel aus in der untergehenden Sonne.

Die ehemalige Insellage der Altstadt ist prägend für das Stadtbild: Zunächst durch eine Brücke und nun durch einen Deich mit dem Festland verbunden erzählt die Altstadt mit ihren dicht an dicht gebauten Steinhäusern und den vielen kleinen lauschigen Plätzen von früheren Zeiten. Wahrzeichen von Primosten ist die Kirche Sv Juraj, deren Kirchturmspitze schon von weitem zu sehen ist. Die Kirche Sv. Juraj, im 15. Jahrhundert errichtet, steht auf der höchsten Stelle der Altstadt und bietet damit einen herrlichen Blick über die Ziegeldächer und die glitzernde Adria. Hier oben erhält man einen guten Ausblick auf das einzigartige Stadttor. Aufgrund der ehemaligen Insellage der Altstadt benötigte man keine klassische Befestigungsanlage. Zur Abwehr schloss man einfach die Zugbrücke. Die Bewohner wollten dennoch ein Tor und so steht das Stadttor mitten in der Altstadt umschlossen von Souvenirläden, Restaurants und Cafés.

Die bekannte Diskothek Aurora, übrigens Dalmatiens größter Club, liegt vor den Toren der Stadt und dürfte vor allem die jüngere Generation ansprechen. Im Sommer-Urlaub gibt es musikalische Unterhaltung auch bei Festen wie dem "Primostenske-uzance". Auf dem Volksfest zeigen die Bewohner ihre Traditionen und Kultur nebst Eselrennen und Boule-Turnieren. Gereicht werden fangfrischer Fisch und Wein aus lokalem Weinbau. Beliebt ist der Rotwein Babic, der im Umland angebaut wird. Der Weinbau ist neben der Fischerei, dem Olivenanbau sowie dem Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Region. Den ursprünglichen Weinbau kann man in der Siedlung Burnji erleben. Die Siedlung Burnji war die erste in Primosten, ihre drei Felder versorgten alle Einwohner. Die Bewohner der Siedlung Burnji geben sich große Mühe mit der Landwirtschaft, ihre liebevoll zubereiteten Delikatessen sind einen Ausflug wert.

Wunderbare Delikatessen und Speisen findet man auch in der Altstadt sowie rund um den Yachthafen. Hier gibt es viele gute Fisch-Restaurants, die Hummer nach Primostener Art, Langusten und andere Fischspeisen mit viel Herzblut zubereiten. In den Konobas erhält man guten Käse, Schinken und den bekannten Rotwein Babic.


Ausflugsmöglichkeiten in Primošten

Der Yachthafen ist Anlaufstelle für hungrige Besucher und zugleich idealer Ausgangspunkt für Bootsfahrten zu den umliegenden Inseln oder zu interessanten Städten wie Sibenik, Split und Trogir. Wer sich im Sommer-Urlaub die Naturschönheiten Kroatiens anschauen möchte, kann eine Bootsfahrt zum Nationalpark Kornati machen, der sich über mehrere Inseln vor Sibenik erstreckt. Auf dem Festland, ebenfalls in der Nähe von Sibenik, befindet sich der Nationalpark Krka, der für seine atemberaubenden Wasserfälle wie etwa den "Skradinski buk" berühmt ist. Der malerische Ferienort Primosten bietet somit einen hervorragenden Ausgangspunkt für einen rundum gelungenen Urlaub.

schließen
Weiterlesen…

Strände

  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
  • Strand Velika Raduča
Strand Velika Raduča

Norddalmatien, Riviera Primošten, Primošten

Strandtyp Kies, Feinkies, Steine
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
  • Strand Mala Raduča
Strand Mala Raduča

Norddalmatien, Riviera Primošten, Primošten

Strandtyp Kies
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
  • Strand Luka
Strand Luka

Norddalmatien, Riviera Primošten, Primošten

Strandtyp Kies, Steine
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
  • Strand Varoš
Strand Varoš

Norddalmatien, Riviera Primošten, Primošten

Strandtyp Kies, Steine
Strand Vukovac

Norddalmatien, Riviera Primošten, Primošten

Strandtyp Kies, Felsen, Betonierte Plateaus

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.76 / 5.00 of 21 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops