(1)
Savudrija

Der kleine, alte Fischerort Savudrija zählt etwa 400 Einwohner und befindet sich an der Nordwestspitze der istrischen Halbinsel. Hier reichen die majestätischen Pinien und mächtigen Eichen bis ans Meer heran, wo man, am Strand sitzend, ihre Blätter im Wind rauschen hören kann. Savudrija ist ein sehr kleiner, ruhiger Ort, an dem die Hektik des Alltags fern bleibt. Nichtsdestotrotz ist die quirlige Stadt Umag nur acht Kilometer von dieser Oase der Ruhe entfernt. Savudrijas Anfänge als Badeort gehen auf die Gründung einer österreichischen Heilanstalt zurück, die noch heute besichtigt werden kann. Das Wahrzeichen Savudrijas jedoch ist der im Jahre 1826 errichtete Leuchtturm - der zugleich der schönste, älteste wie auch der nördlichste Kroatiens ist. Sein Leuchtfeuer warnt Seeleute heute noch vor Untiefen und Klippen. Zugleich kann das faszinierende Bauwerk auch als außergewöhnliche Ferienunterkunft gebucht werden.

Sadvudrija verfügt über einen malerischen Fischerhafen, wo man dem Treiben der Fischer zuschauen kann. In diesem Zusammenhang ist eine Besonderheit erwähnenswert: Die kleinen Fischerboote verbleiben hier nach getaner Arbeit nicht wie andernorts im Hafen oder am Bootssteg, sondern werden vielfach mit Hilfe von an Holzgerüsten befestigten Seilen aus dem Wasser gehoben und hängen dann einfach frei in der Luft, einige Meter über dem Wasser - ein beliebtes Fotomotiv übrigens. Im Ort befindet sich des Weiteren der große auf Jugendliche ausgerichtete Campingplatz Veli Joze mit einem umfangreichen Freizeit- und Sportangebot. Des Weiteren gibt es einige Restaurants in denen man die heimischen Spezialitäten kennenlernen kann. Um Savudrija herum gedeihen auch hervorragende Weine. Ansonsten leben die Einheimischen neben dem Tourismus vom Obst- und Gemüseanbau.

Im Gemeindegebiet von Savudrija befinden sich einige sehenswerte archäologische Fundstätten. An der Küste sind beispielsweise Überreste eines Römerkastells zu besichtigen. Die Umgebung von Savudrija ist recht

Der kleine, alte Fischerort Savudrija zählt etwa 400 Einwohner und befindet sich an der Nordwestspitze der istrischen Halbinsel. Hier reichen die majestätischen Pinien und mächtigen Eichen bis ans Meer heran, wo man, am Strand sitzend, ihre Blätter im Wind rauschen hören kann. Savudrija ist ein sehr kleiner, ruhiger Ort, an dem die Hektik des Alltags fern bleibt. Nichtsdestotrotz ist die quirlige Stadt Umag nur acht Kilometer von dieser Oase der Ruhe entfernt. Savudrijas Anfänge als Badeort gehen auf die Gründung einer österreichischen Heilanstalt zurück, die noch heute besichtigt werden kann. Das Wahrzeichen Savudrijas jedoch ist der im Jahre 1826 errichtete Leuchtturm - der zugleich der schönste, älteste wie auch der nördlichste Kroatiens ist. Sein Leuchtfeuer warnt Seeleute heute noch vor Untiefen und Klippen. Zugleich kann das faszinierende Bauwerk auch als außergewöhnliche Ferienunterkunft gebucht werden.

Sadvudrija verfügt über einen malerischen Fischerhafen, wo man dem Treiben der Fischer zuschauen kann. In diesem Zusammenhang ist eine Besonderheit erwähnenswert: Die kleinen Fischerboote verbleiben hier nach getaner Arbeit nicht wie andernorts im Hafen oder am Bootssteg, sondern werden vielfach mit Hilfe von an Holzgerüsten befestigten Seilen aus dem Wasser gehoben und hängen dann einfach frei in der Luft, einige Meter über dem Wasser - ein beliebtes Fotomotiv übrigens. Im Ort befindet sich des Weiteren der große auf Jugendliche ausgerichtete Campingplatz Veli Joze mit einem umfangreichen Freizeit- und Sportangebot. Des Weiteren gibt es einige Restaurants in denen man die heimischen Spezialitäten kennenlernen kann. Um Savudrija herum gedeihen auch hervorragende Weine. Ansonsten leben die Einheimischen neben dem Tourismus vom Obst- und Gemüseanbau.

Im Gemeindegebiet von Savudrija befinden sich einige sehenswerte archäologische Fundstätten. An der Küste sind beispielsweise Überreste eines Römerkastells zu besichtigen. Die Umgebung von Savudrija ist recht flach und eignet sich für ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen und insbesondere Radtouren. 2 km östlich von Savudrija befindet sich im Nachbarort Crveni Vrh ein großer Golfplatz, der sowohl Anfänger als auch Liebhaber dieses Sports begeistern dürfte.

schließen
Weiterlesen…

Strände

  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
  • Strand Ravno Bucht
Strand Ravno Bucht

Istrien, Riviera Umag, Savudrija

Strandtyp Sand, Feinkies, Felsen, Betonierte Plateaus
  • Strand Kanegra
  • Strand Kanegra
  • Strand Kanegra
Strand Kanegra

Istrien, Riviera Umag, Savudrija

Strandtyp Kies, Feinkies
Strand Savudrija

Istrien, Riviera Umag, Savudrija

Strandtyp Kies, Steine, Felsen, Betonierte Plateaus

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.82 / 5.00 of 22 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops