(1)
Supetar

Im Norden der größten Insel von Mitteldalmatien, der Insel Brac, befindet sich die zauberhafte Kleinstadt Supetar. Das Städtchen liegt schräg gegenüber der auf dem Festland befindlichen dalmatinischen Metropole Split, die sich hervorragend als Ausflugsziel eignet, zumal sich hier in Supetar der Haupthafen der Insel befindet, mit im Stundentakt verkehrenden Fährverbindungen nach Split. Supetar ist der Hauptort der Insel Brac. Besucher finden hier ein großes gastronomisches Angebot vor, ebenso wie ein lebhaftes Nachtleben. In Kombination mit viel Sonne im Sommer bietet Supetar ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub in Kroatien. In Supetar scheint an durchschnittlich 235 Tagen im Jahr die Sonne, besonders in den Monaten Mai bis September lädt das mediterrane Klima zum Baden in einer der hübschen Badebuchten ein.

Strände in und um Supetar

In der etwa 30 km² großen Gemeinde leben ca. 4000 Menschen. Ihre Haupteinnahmequelle ist der Tourismus, daneben gibt es aber auch viele Fischer sowie Oliven- und Weinbauern. Supetar befindet sich zum Teil auf einer Halbinsel. In und um Supetar locken verschiedene Kiesstrände zum Baden. Der Stadtstrand "Vlacica" befindet sich direkt hinter dem Yachthafen und ist ideal, um sich während einer Shopping- und Sightseeing-Tour zwischendurch einmal abzukühlen. Die Vlacica-Bucht, die auch als Bucht St. Petrus bekannt ist, zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Supetar und verspricht Spaß und Urlaubsvergnügen. Optimal für Familien mit kleinen Kindern ist der Strand Banj "Uvala Banj", da dieser flach ins Meer abfällt. Das besondere mediterrane Flair erleben Besucher am Weißen Horn "Bili Rat", der mit seinem feinen Kies und dem azurblauen Meer entzückt. In und um Supetar finden Aktivurlauber viele Möglichkeiten interessante Sportarten zu Wasser und Land auszuprobieren. So gibt es etwa eine Surf-, eine Tauch- und mehrere Segelschulen. In der Umgebung lässt es sich wunderbar wandern bzw. Radfahren.

Sehenswürdigkeiten in

Im Norden der größten Insel von Mitteldalmatien, der Insel Brac, befindet sich die zauberhafte Kleinstadt Supetar. Das Städtchen liegt schräg gegenüber der auf dem Festland befindlichen dalmatinischen Metropole Split, die sich hervorragend als Ausflugsziel eignet, zumal sich hier in Supetar der Haupthafen der Insel befindet, mit im Stundentakt verkehrenden Fährverbindungen nach Split. Supetar ist der Hauptort der Insel Brac. Besucher finden hier ein großes gastronomisches Angebot vor, ebenso wie ein lebhaftes Nachtleben. In Kombination mit viel Sonne im Sommer bietet Supetar ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub in Kroatien. In Supetar scheint an durchschnittlich 235 Tagen im Jahr die Sonne, besonders in den Monaten Mai bis September lädt das mediterrane Klima zum Baden in einer der hübschen Badebuchten ein.

Strände in und um Supetar

In der etwa 30 km² großen Gemeinde leben ca. 4000 Menschen. Ihre Haupteinnahmequelle ist der Tourismus, daneben gibt es aber auch viele Fischer sowie Oliven- und Weinbauern. Supetar befindet sich zum Teil auf einer Halbinsel. In und um Supetar locken verschiedene Kiesstrände zum Baden. Der Stadtstrand "Vlacica" befindet sich direkt hinter dem Yachthafen und ist ideal, um sich während einer Shopping- und Sightseeing-Tour zwischendurch einmal abzukühlen. Die Vlacica-Bucht, die auch als Bucht St. Petrus bekannt ist, zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Supetar und verspricht Spaß und Urlaubsvergnügen. Optimal für Familien mit kleinen Kindern ist der Strand Banj "Uvala Banj", da dieser flach ins Meer abfällt. Das besondere mediterrane Flair erleben Besucher am Weißen Horn "Bili Rat", der mit seinem feinen Kies und dem azurblauen Meer entzückt. In und um Supetar finden Aktivurlauber viele Möglichkeiten interessante Sportarten zu Wasser und Land auszuprobieren. So gibt es etwa eine Surf-, eine Tauch- und mehrere Segelschulen. In der Umgebung lässt es sich wunderbar wandern bzw. Radfahren.

Sehenswürdigkeiten in Supetar

Der Charme des kroatischen Inselstädtchens resultiert nicht nur aus seinem mediterranen Flair, sondern auch aus seiner langen Geschichte. Von dieser erzählen etwa die Überreste der römischen 'Villae Rusticae'. Dabei handelt es sich um ein antikes römisches Landgut, dessen Reste sich heute unter dem Friedhof befinden. Sehenswert ist auch das 1914 im neobyzantinischen Stil errichtete Mausoleum der Familie Petrinovic. Dieses kann auf dem Friedhof am Kap Sv. Nikolaus bewundert werden. Neben dem pompösen Mausoleum steht das Kirchlein St. Nikolaus, in dem die wunderbaren Arbeiten des Steinmetzen und Bildhauers Ivan Rendic eine Heimstatt gefunden haben. Der die Kirche umgebende Friedhof mit seinen zahlreichen Kapellen, Gruften und Grabsteinen zeugt von einer reichen kroatischen Begräbniskultur. Ebenfalls mehr als nur einen interessierten Blick wert ist die 1733 errichtete Kirche St. Mariä Verkündigung, ein wundervoll gestalteter Barockbau, der dem heiligen Petrus geweiht ist und in seinem Inneren einen reichhaltigen Schatz an religiösem Inventar beherbergt.

Ausflugsmöglichkeiten

Auf der Insel Brac befindet sich der weithin bekannte Urlaubsort Bol mit seinem wunderschönen, ins Meer ragenden, Kiesstrand "Goldenes Horn" (Zlatni Rat). Das unweit gelegene idyllische Dorf "Dol" liegt ca. 2km von der Küste entfernt im Inselinnern und lockt mit einer malerischen Dorfkulisse die zum gemütlichen Schlendern einlädt. Hier fühlt man sich um mind. ein Jahrhundert zurückversetzt und kann dem damaligen Leben hier auf der Insel gut nachspüren. "Vidova Gora" ist die größte Erhebung der Insel. Mit fast 800m Höhe bietet sich dem Besucher ein grandioser Rundumblick über die ganze Insel, samt gegenüberliegendem Festland und den weiter südlich vorgelagerten Inseln wie Hvar, Korcula und Vis. Die Insel Vis, als Tagesausflugsziel hervorragend geeignet, empfiehlt sich vor allem für Ruhesuchende, Weinliebhaber und archäologisch Interessierte. Der Wein "Vika Vugava" ist für seine erstklassige Qualität berühmt. Auch die Insel Hvar stellt ein wunderbares Ziel für einen Tagesausflug dar. Die Königin der dalmatischen Inseln zählt zu den zehn schönsten Inseln weltweit.

schließen
Weiterlesen…

Strände

Strand Vlačica

Mitteldalmatien, Insel Brač, Supetar

Strandtyp Kies, Steine
Strand Vrilo

Mitteldalmatien, Insel Brač, Supetar

Strandtyp Kies, Steine
Strand Bili Rat

Mitteldalmatien, Insel Brač, Supetar

Strandtyp Kies, Betonierte Plateaus
Strand Vela Luka

Mitteldalmatien, Insel Brač, Supetar

Strandtyp Kies, Felsen
Strand Banj

Mitteldalmatien, Insel Brač, Supetar

Strandtyp Sand, Kies

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.92 / 5.00 of 25 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops