(0)

In dem kroatischen Küstenort Zaostrog zwischen Makarska und Ploce wohnen 390 Menschen. Sie haben einen Wohnort gewählt, der in ein faszinierendes Landschaftsidyll zwischen Berg und Meer gebettet ist und deren Verbindung für ein einzigartiges Klima sorgt. Bereits vor unserer Zeitrechnung  war die Gegend besiedelt, wie eine Handmühle aus der Jungsteinzeit beweist. Eines der bedeutendsten Bauwerke des Ortes stellt das Franziskanerkloster St. Maria dar, welches im 14. Jahrhundert im Zentrum entstand. Das Kloster beherbergt ein Archiv, eine 30.000 Bücher umfassende Bibliothek sowie ein Museum mit völkerkundlichen Sammlungen. Neben dem Franziskanerkloster gibt es drei weitere sakrale Bauwerke, die von Bedeutung sind: Die gotische Kirche St. Barbara, die im 17. Jahrhundert entstandene Kirche Sveti Rok sowie die neue Kirche St. Barbara von 1872.

Abseits des Massentourismus zeigt sich Zaostrog abwechslungsreich und spannend - sowohl hinsichtlich historischer Bauwerke als auch in Sachen Bade- und Freizeitvergnügen. Denn ein Grund, warum Urlauber nach Zaostrog reisen, ist die vielseitige Küste mit Kies- und Felsstränden sowie das bergige Umland mit ausgezeichneten Wander- und Mountainbikerouten. Gleichzeitig ist Zaostrog in puncto Gastronomie durch typisch dalmatinische Gaststätten und internationale Restaurants gut aufgestellt. 

Strände

Strand Zaostrog

Mitteldalmatien, Riviera Makarska, Zaostrog

Strandtyp Kies, Feinkies

Lage

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.76 / 5.00 of 21 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops