(1)

Strände mit der Blauen Flagge

Verborgene Buchten und breite Traumstrände, Badeplateaus und glasklares Wasser, das verführerisch in der Sonne glitzert – Kroatien ist ein Traumziel für Strandliebhaber, Wasserratten und Sonnenanbeter. Schon ab Mai, wenn hierzulande an Badeurlaub noch lange nicht zu denken ist, lädt die kroatische Küste zu entspannten Tagen beim Rauschen der Wellen ein. Die zahlreichen und je nach Region sehr unterschiedlichen Strände und Badebuchten sind nicht nur zauberhaft schön – sie halten auch den Vergleich mit anderen Traumstränden in der ganzen Welt stand. So attestiert zum Beispiel die alljährlich gehisste Blaue Flagge beste Strand- und Wasserqualität vor Ort. Aber was hat es damit eigentlich auf sich und was sagt dieses Label aus?


Blaue Flagge – was bedeutet das?

Die Blaue Flagge ist ganz allgemein ein Umweltzeichen, das jedes Jahr erneut an Strände und Marinas vergeben wird, welche die zum Teil sehr strengen Kriterien der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) erfüllen. Die Non-Profit-NGO ist international durch nationale Organisationen vertreten und verleiht das begehrte Label an Strände und Marinas, die sich freiwillig einem umfangreichen Test unterziehen. Im Fokus stehen dabei vor allem Kriterien wie die Wasserqualität, Umweltmanagement und –bildung, Sicherheit und Dienstleistungsgüte. Die Verleihung des Blaue Flagge-Labels erfolgt immer nur für eine Saison. Darüber hinaus sollen zusätzliche Kontrollbesuche sicherstellen, dass die Zertifizierungskriterien auch nach der Label-Verleihung noch eingehalten werden.

Aktuell müssen Strände, die sich mit der begehrten Blauen Flagge schmücken möchten, insgesamt 33 Kriterien erfüllen. In Bezug auf die Wasserqualität gilt beispielsweise, dass regelmäßig Wasserproben entnommen und analysiert werden und die Strände frei von Abwässern, Müll, Krankheitserregern und chemischen Belastungen sein müssen. Strände mit Blauer Flagge verfügen in der Regel über ein gutes Umwelt- und Abfallmanagement, werden regelmäßig gesäubert,

Verborgene Buchten und breite Traumstrände, Badeplateaus und glasklares Wasser, das verführerisch in der Sonne glitzert – Kroatien ist ein Traumziel für Strandliebhaber, Wasserratten und Sonnenanbeter. Schon ab Mai, wenn hierzulande an Badeurlaub noch lange nicht zu denken ist, lädt die kroatische Küste zu entspannten Tagen beim Rauschen der Wellen ein. Die zahlreichen und je nach Region sehr unterschiedlichen Strände und Badebuchten sind nicht nur zauberhaft schön – sie halten auch den Vergleich mit anderen Traumstränden in der ganzen Welt stand. So attestiert zum Beispiel die alljährlich gehisste Blaue Flagge beste Strand- und Wasserqualität vor Ort. Aber was hat es damit eigentlich auf sich und was sagt dieses Label aus?


Blaue Flagge – was bedeutet das?

Die Blaue Flagge ist ganz allgemein ein Umweltzeichen, das jedes Jahr erneut an Strände und Marinas vergeben wird, welche die zum Teil sehr strengen Kriterien der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) erfüllen. Die Non-Profit-NGO ist international durch nationale Organisationen vertreten und verleiht das begehrte Label an Strände und Marinas, die sich freiwillig einem umfangreichen Test unterziehen. Im Fokus stehen dabei vor allem Kriterien wie die Wasserqualität, Umweltmanagement und –bildung, Sicherheit und Dienstleistungsgüte. Die Verleihung des Blaue Flagge-Labels erfolgt immer nur für eine Saison. Darüber hinaus sollen zusätzliche Kontrollbesuche sicherstellen, dass die Zertifizierungskriterien auch nach der Label-Verleihung noch eingehalten werden.

Aktuell müssen Strände, die sich mit der begehrten Blauen Flagge schmücken möchten, insgesamt 33 Kriterien erfüllen. In Bezug auf die Wasserqualität gilt beispielsweise, dass regelmäßig Wasserproben entnommen und analysiert werden und die Strände frei von Abwässern, Müll, Krankheitserregern und chemischen Belastungen sein müssen. Strände mit Blauer Flagge verfügen in der Regel über ein gutes Umwelt- und Abfallmanagement, werden regelmäßig gesäubert, regulieren den Strandzugang (z.B. für Hunde oder in Regionen mit sensiblem ökologischen Gleichgewicht) und verfügen über Serviceleistungen und Einrichtungen wie Toiletten und Waschräume, Rettungsschwimmer, Sanitäter und Trinkwasserversorgung. Strände, die mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet sind, zählen damit nicht zu den naturbelassenen Stränden, sondern werden bewirtschaftet und verfügen in der Regel über alles, was das Urlauberherz begehrt, von der Sonnenliege bis zum Imbiss.


Ausgezeichnete Strände in Kroatien

Mehr als 4.000 Strände in 48 Ländern tragen das Umweltzeichen mit der blauen Welle auf weißem Grund – und fast 100 davon sind in Kroatien zu finden. In der Saison 2014 erhielten insgesamt 97 Strandabschnitte in Kroatien die Blaue Flagge. Die meisten der ausgezeichneten Strände sind in der Region Istrien zu finden: Hier laden ganze 44 Urlaubsparadiese zu unbeschwerten Urlaubstagen unter südlicher Sonne ein. Zu finden sind die ausgezeichneten Plansch-Paradiese vor allem um große Touristenzentren wie Porec, Rovinj, Umag und Vrsar. Immerhin 27 Strände mit Blauen Flaggen sind in der Region Kvarner zu finden – die mit Abstand meisten davon auf der Urlaubsinsel Krk. Aber auch die Strände von beliebten Reisezielen wie Cres und Losinj, Rijeka und Opatija überzeugen (übrigens schon seit Jahren) mit kristallklarem Wasser und sauberen, gepflegten Stränden, die keine Wünsche offen lassen. Auch Dalmatien geizt nicht mit natürlichen Reizen und guten Stränden, die jedes Urlauberherz höher schlagen lassen. Die meisten Abschnitte mit Blauer Flagge sind rund um Split und Zadar zu finden, aber auch auf den vorgelagerten Inseln wie Pag und Hvar. Übrigens: Selbst die Region Zagreb kann mit ausgezeichneten Stränden punkten - obwohl die kroatische Hauptstadt erwiesener Maßen weit im Landesinneren liegt. Ganze fünf Strände mit Blauer Flagge sind an den Seen rund um die größte Stadt des Landes zu finden. Ganz allgemein gilt: Eine Vielzahl der Strände mit Blauer Flagge in Kroatien gehört zu Ferienanlagen und Campingplätzen, sie sind in der Regel aber frei zugänglich.

schließen
Weiterlesen…

Finden Sie Ihren Lieblingsstrand auf der Karte Insgesamt gefunden: 113

  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)
Strand Goldenes Horn (Zlatni Rat)

Mitteldalmatien, Insel Brač, Bol

Strandtyp Kies, Feinkies
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
  • Strand Velika plaža (Punta)
Strand Velika plaža (Punta)

Mitteldalmatien, Riviera Omiš, Omiš

Strandtyp Sand
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
  • Strand Vela Plaža
Strand Vela Plaža

Kvarner Bucht, Insel Krk, Baška

Strandtyp Kies, Feinkies
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
  • Strand Punta Rata
Strand Punta Rata

Mitteldalmatien, Riviera Makarska, Brela

Strandtyp Feinkies, Felsen
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
  • Paradiesstrand (Rajska Plaža)
Paradiesstrand (Rajska Plaža)

Kvarner Bucht, Insel Rab, Lopar

Strandtyp Sand

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.77 / 5.00 of 26 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops