(1)

Die Kathedrale des Heiligen Jakob in Šibenik

Die Kathedrale des Heiligen Jakob in Šibenik

Erst seit relativ kurzer Zeit besitzt auch Sibenik, die bezaubernde Hafenstadt nahe der Krka-Mündung in Norddalmatien, ein UNESCO-Kulturerbe. Die Kathedrale des Heiligen Jakob steht seit dem Jahr 2000 unter dem besonderen Schutz der internationalen Organisation. Sie gilt als Unikat der sakralen Architektur - unter anderem, weil sich hier Einflüsse aus Norditalien, Dalmatien und der Toskana auf unnachahmliche (und sehr ästhetische) Weise zu einem Meisterwerk vereinen.

An der Südseite des Marktplatzes gelegen dominiert der Steinbau das Gesicht der Stadt mit seiner monumentalen Größe und Erhabenheit. Der majestätische Bau wirkt trotz seiner Ausmaße insgesamt sehr harmonisch, was dem Genie der drei Architekten Francesco di Giacomo, Juraj Dalmatinac und Nikola Firentinac geschuldet ist. Eine einzigartige Harmonie macht den Bau zum ästhetischen Meisterwerk vom Fundament über die schlichten Schiffe bis zur raffiniert konstruierten Kuppel. Der Renaissancebau vereint eine Klarheit und formvollendete Struktur wie sie in der Neuzeit vor allem Bauhaus-Entwürfe auszeichnet - und beeindruckt mit zeitloser Eleganz und Schönheit.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.82 / 5.00 of 22 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops