(1)
Riviera Rovinj

Eines der romantischsten Flecken Kroatiens erstreckt sich an der Westküste Istriens zwischen Limski Kanal, bergigem Hinterland und Adriaküste. Rovinj, das malerische Städtchen mit venezianischer Tradition, liegt umrahmt von hübschen Inselchen auf einer Halbinsel nur wenige Kilometer vom Limski Fjord entfernt. Eingeschlossen von Meer, schützenden Mauern und trutzigen Wachtürmen entfaltet das Städtchen allein durch seine zauberhafte Lage und Aufteilung einen ganz eigenen, zeitlosen Charme - und damit auch die gleichnamige Riviera. Neben der landschaftlich reizvollen Lage zwischen wundervollen Badebuchten und geschützten Wäldern, spannenden Tauchspots und von Pinien gesäumten Radwegen ist es auch das reiche historische Erbe, das die Region so anziehend macht. Hier, wo einst wohlhabende Venezianer ihre Handelsbeziehungen pflegten und schon in der Bronzezeit gejagt und gefischt wurde, bewundern heutige Besucher das von Renaissance, Barock und Neoklassik geprägte Stadtbild. Ein besonderer Anziehungspunkt ist der malerische Hafen des Städtchens, wo neben Ausflugsbooten auch das eine oder andere Fischerboot im Wasser schaukelt. Eine Bootsfahrt lohnt allein schon deshalb, weil die Stadt mit ihrem alles überragenden Campanile und den hübschen bunten Fassaden vom Wasser aus einen ganz besonderen Zauber entfaltet. Die kleinen Straßen und Gassen der Altstadt laden dazu ein, sich treiben zu lassen im sommerlichen Trubel - entdecken Sie die zahlreichen kleinen Hinweise auf die langjährige venezianische Herrschaft?

Übrigens: Der schönste Blick über die gesamte Riviera bietet sich vom knapp 60 Meter hohen Kirchturm von Rovinj, der zugleich Wahrzeichen der Stadt und dem Campanile von Venedig nachempfunden ist. Augen auf heißt es vor allem im April: Dann ist die Stadt Austragungsort der Flugshow Red Bull Air Race. Auch wer keine Tickets ergattern kann, übersieht die Piloten mit ihren halsbrecherischen Stunts und gewagten Manövern am Himmel über Rovinj kaum. Dass die Riviera

Eines der romantischsten Flecken Kroatiens erstreckt sich an der Westküste Istriens zwischen Limski Kanal, bergigem Hinterland und Adriaküste. Rovinj, das malerische Städtchen mit venezianischer Tradition, liegt umrahmt von hübschen Inselchen auf einer Halbinsel nur wenige Kilometer vom Limski Fjord entfernt. Eingeschlossen von Meer, schützenden Mauern und trutzigen Wachtürmen entfaltet das Städtchen allein durch seine zauberhafte Lage und Aufteilung einen ganz eigenen, zeitlosen Charme - und damit auch die gleichnamige Riviera. Neben der landschaftlich reizvollen Lage zwischen wundervollen Badebuchten und geschützten Wäldern, spannenden Tauchspots und von Pinien gesäumten Radwegen ist es auch das reiche historische Erbe, das die Region so anziehend macht. Hier, wo einst wohlhabende Venezianer ihre Handelsbeziehungen pflegten und schon in der Bronzezeit gejagt und gefischt wurde, bewundern heutige Besucher das von Renaissance, Barock und Neoklassik geprägte Stadtbild. Ein besonderer Anziehungspunkt ist der malerische Hafen des Städtchens, wo neben Ausflugsbooten auch das eine oder andere Fischerboot im Wasser schaukelt. Eine Bootsfahrt lohnt allein schon deshalb, weil die Stadt mit ihrem alles überragenden Campanile und den hübschen bunten Fassaden vom Wasser aus einen ganz besonderen Zauber entfaltet. Die kleinen Straßen und Gassen der Altstadt laden dazu ein, sich treiben zu lassen im sommerlichen Trubel - entdecken Sie die zahlreichen kleinen Hinweise auf die langjährige venezianische Herrschaft?

Übrigens: Der schönste Blick über die gesamte Riviera bietet sich vom knapp 60 Meter hohen Kirchturm von Rovinj, der zugleich Wahrzeichen der Stadt und dem Campanile von Venedig nachempfunden ist. Augen auf heißt es vor allem im April: Dann ist die Stadt Austragungsort der Flugshow Red Bull Air Race. Auch wer keine Tickets ergattern kann, übersieht die Piloten mit ihren halsbrecherischen Stunts und gewagten Manövern am Himmel über Rovinj kaum. Dass die Riviera Austragungsort der legendären Flugshow ist, ist kein Zufall: Rovinj bietet aufgrund seiner idealen Lage und klimatischen Besonderheiten praktisch das ganze Jahr über wunderbare Bedingungen für Flieger und ist ein bekannter Hotspot für alle, die gern für eine Weile der Schwerkraft entfliehen.

Einen wunderbaren Gegenpol zu all dem Trubel bildet Rovinjsko Selo, ein kleiner Ort nicht einmal zehn Kilometer von Rovinj und der Küste entfernt. Das ländlich geprägte Städtchen bietet nicht nur traumhafte Ausblicke auf die Küste und das grüne, fruchtbare Umland. Mit seinen Weinbergen und Landgütern lädt die kleine Schwester des malerischen Rovinj zum Entschleunigen und Genießen in ländlich-rustikalem Ambiente ein. Traditionen werden bei den Landwirten und Winzern dieser Region ganz groß geschrieben - im Lebensstil ebenso wie in der Lebensart und Küche. Kein Wunder, dass hier vor allem Agrartourismus-Projekte und Privatunterkünfte dazu einladen, die ländliche Seite dieser Riviera kennenzulernen. Nach einer Wanderung durch die Weinberge, einem Ausflug zum nahe gelegenen Limski Fjord oder einer Radtour durch die sanft hügelige, grüne Landschaft gibt es nichts Schöneres als gegrillte Meeresfrüchte oder herzhafte Eintöpfe nach Familienrezept, die perfekt mit den lokalen Weinen harmonieren - und unter freiem Himmel beim Zirpen der Zikaden gleich noch einmal so gut schmecken.

schließen
Weiterlesen…

Orte

Lage

Insgesamt gefunden: 1

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden
4.78 / 5.00 of 18 bestofcroatia.eu customer reviews | Trusted Shops